Holzglossar Sheesham Holz

Möbel aus Sheesham Holz: Hier werden Unikate geschaffen!

Das erste, was Dir bei Möbeln aus Sheesham Holz auffallen wird, ist die markante, wellenförmige Maserung des Holzes. Dieses lässt jedes unserer Möbelstücke einzigartig werden und verleiht dem Holz einen ganz eigenen Charme, der weltweit für Begeisterung sorgt. Dabei lassen Astlöcher, Verwachsungen und besondere Färbungen jede einzelne Holzplatte individuell werden – und somit auch alle unsere Sheesham Möbel. Neben der wunderschönen Optik überzeugt Sheesham Holz aber auch mit seinen Eigenschaften als Möbelholz. Das Tropenholz ist bis zu 1,6 Mal härter als Eichenholz und damit besonders widerstandfähig und langlebig. Möbel aus Sheesham sind eine Investition in die Zukunft, lange Jahre Freude sind hier garantiert!

Sheesham Holz – das Wichtigste auf einen Blick

Herkunft: Die Bäume des Sheesham Holzes stammen aus Indien, dort wachsen die bis zu 25 Meter hohen Laubbäume an Flüssen und Alleen. Heute ist der genügsamen Baum einer der wichtigsten Forstbäume Indiens – einem Abholzen natürlicher Bestände wird so entgegengewirkt.

Farbe: Die aufregende Maserung des Holzes ist sehr markant und gleichzeitig das Erkennungsmerkmal von Sheesham. Die vielen möglichen Brauntöne werden durch die starke, wellenförmige Maserung perfekt betont und reichen von dunklem Rotbraun bis zu einem hellen Honigton.

Besonderheit: Sheesham gilt wegen seiner extravaganten und einzigartigen Oberfläche als ein sogenanntes Edelholz. Da sich die Bäume jedoch sehr gut kultivieren lassen, sind Möbel aus Sheesham Holz trotz Ihrer Exklusivität erschwinglich.

Die richtige Pflege für Sheesham Holz

Möbel aus Sheesham sind relativ pflegeleicht und genügsam. Ein Abwischen mit einem trockenen oder ganz leicht angefeuchteten Lappen reicht vollkommen aus, um gröberen Schmutz zu entfernen. Feuchte Flecken (Wasser, Saft, Öl etc.) sollten grundsätzlich immer sofort entfernt werden, um Verfärbungen zu vermeiden. Natürlich kommt es zudem ganz darauf an, wie die Oberfläche Ihres Sheesham Möbelstücks bearbeitet wurde. Lackiertes Holz ist sehr viel unempfindlicher Verfärbungen gegenüber als naturbelassenes Sheesham. Geölt und gewachste Oberflächen sind ähnlich schmutzabweisen und verstärken den Effekt der Maserung ebenso wie eine Lackierung.
×
×
×